Kasprzik & Heynen :: Dachdeckermeisterbetrieb :: Wuppertal

Bewahren was Sie aufgebaut haben.

Bautenschutz ist der Oberbegriff für die Instandhaltung, bzw. Instandsetzung von Bauwerken. Es beinhaltet außerdem den Schutz vor Feuchtigkeit und Umwelteinflüssen, sowie die Sanierung von Schäden die dadurch an Gebäuden entstehen können.

Von uns bekommen Sie keine Standardangebote über kostspielige Sanierungsprogramme. Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen ein sinnvolles Konzept, dass in Art, Umfang und Kosten auf Ihre individellen Gegebenheiten zugeschnitten ist. Dabei achten wir darauf, dass die Maßnahmen sich an den Wünschen unserer Kunden orientieren und deren Nutzen nicht nur langlebig und ökonomisch zweckdienlich sind, sondern vor allem auch dazu beitragen, eine intakte Umwelt zu bewahren.

Schreckgespenst Schimmel entfernen mit Porozid.

Die Ursachen der Schimmelbildung in Räumen können vielfältig sein. Existenzgrundlage für das Vorhandensein von Schimmelpilzsporen ist jedoch immer Feuchtigkeit. Nur an feuchten Wänden kann sich Schimmelpilz ungehindert ausbreiten und ein Gesundheitsrisiko ist nicht mehr auszuschließen.

Nässeschäden in Wohnräumen werden meistens erst erkannt, wenn sich ein sichtbarer Schimmelrasen gebildet hat. Selbstverständlich muss man die Ursache abstellen, den Nässeschaden. Man muss jedoch auch zusätzlich den Schimmelpilz behandeln.

Dächer: Dachdeckung :: Dachentwässerung :: Dachfenster :: Wartungsservice

Spezialharze Plasta®Pox UH und Plasta®Pox UW

Dächer: Dachdeckung :: Dachentwässerung :: Dachfenster :: Wartungsservice

Fehlerhafte Bodenanschlussfugen zwischen Fundament und Wand, Hohlräume durch nicht vollfugig vermörteltes Kellermauerwerk und ähnliche Baufehler, führen bei Druckwasser zu großen Nässe-Problemen.

Mit PlastaPox UW, in Kombination mit guten hydrophoben Injektionssperren wie Isophob, lassen sich diese Bauschäden bauphysikalisch richtig, nämlich am Wassereintritt, abdichten. Diese sogenannten Kombisperren beheben die Probleme dauerhaft und müssen nicht alle paar Jahre erneuert werden.

Kapilarsperren gegen Feuchtigkeit.

Die Ursachen der Schimmelbildung in Räumen können vielfältig sein. Existenzgrundlage für das Vorhandensein von Schimmelpilzsporen ist jedoch immer Feuchtigkeit. Nur an feuchten Wänden kann sich Schimmelpilz ungehindert ausbreiten und ein Gesundheitsrisiko ist nicht mehr auszuschließen.

Nässeschäden in Wohnräumen werden meistens erst erkannt, wenn sich ein sichtbarer Schimmelrasen gebildet hat. Selbstverständlich muss man die Ursache abstellen, den Nässeschaden. Man muss jedoch auch zusätzlich den Schimmelpilz behandeln.

Dächer: Dachdeckung :: Dachentwässerung :: Dachfenster :: Wartungsservice

© 2017 Kasprzik & Heynen GmbH • Alle Rechte vorbehalten • Impressum